,

Kreismoderation

Die Soziokratische Kreis Moderation

ist ein zentraler Teil einer soziokratisch aufgestellten Organisation. Für mich ist es eine ausgezeichnete Methode um zielorientiert und unter Einbeziehung der kollektiven Intelligenz in einer Gruppe Entscheidungen herbeizuführen. Gerne begleite ich Sie bei einer Besprechung oder einem Meeting mit einer Soziokratischen Kreis Moderation oder trainiere Sie und ihre Freund*innen und Kolleg*innen in dieser Methode.
Dabei hat das Sprechen in Kreisen in vielen Kulturen eine lange Tradition. Nicht zuletzt im schamanischen Kontext aber auch in vielen afrikanischen Traditionen wird häufig im Kreis gesprochen. Der Weg des Council oder die Redestabrunden, wie sie Manitonquat und seine Partnerin Ellika im deutschsprachigen lehren sind bewerte, wunderschöne und effektive Methoden um mit einander ins Sprechen und Zuhören zu kommen und einen Austausch auf eine immer tiefere Eben zu bringen. (sehr empfehlenswert dazu: http://www.circleway-germany.de/)

Im Laufe meiner Ausbildung in der Soziokratie habe ich die soziokratische Kreis Moderation oder auch Konsentmoderation kennen und schätzen gelernt, die viele Aspekte des Circle Ways integriert und gleichzeitig doch eine ganz eigene und sehr effektive Methode ist. Diese Methode folgt einem klaren Schema, das ich hier in aller Kürze kurz vorstellen möchte.

Konsentmoderation

Zu Beginn klären: Welches Ziel hat die Organisation? der Kreis? das Meeting?

Die 4 einzelnen Runden

1. Informations- oder bildformende Runde

Was musst du noch wissen, um dir eine Meinung bilden zu können?

2. Erste Meinungsrunde oder meinungsbildende Runde

Wie geht es dir mit dem Vorschlag? Wie würde es sich anfühlen, diese Idee umzusetzen?

3. Zweite Meinungsrunde oder meinungsbildende Runde

Wie geht es dir mit dem Gehörten? Has sich bei dir etwas bewegt? Was denkst du jetzt?

4. Konsentrunde, Beschlussfassung

Hast du einen schwerwiegenden Einwand gegen diesen Vorschlag im Sinne unseres Zieles?

Kannst du deinen Konsent im Sinne des gemeinsamen Ziels geben?

 

, ,

Soziokratie

Die Soziokratie ist eine Organisationsstruktur und ein Entscheidungsverfahren für Gruppen, das überall verwendet werden kann, wo Menschen gemeinsam und auf Augenhöhe etwas bewegen wollen.

Sie trägt dazu bei, dass die Arbeit effizienter und zugleich und freudvoller geschehen kann und die kollektive Intelligenz eingeladen wird.

, ,

Gruppenmoderation

gerne unterstütze ich Sie bei der Moderation Ihrer Veranstaltung. Sie haben die Themen und die Inhalte und ich den notwendigen Abstand um den Überblick zu bewahren und die Erfahrung um Sie mit den für Sie passenden Methoden auf dem Weg zu ihrem Ziel zu begleiten.